FRÜHLINGSTANZ | Christin Karbaum | Holzschnitt

15. Januar bis 9. März 2019

Christin Karbaum, geboren 1954 in Bretzwil/Schweiz, machte in Basel an der Kunsthochschule für Gestaltung ihr Diplom. Anschließend studierte sie an der Hochschule der Künste Berlin mit Schwerpunkt Malerei und Bildhauerei. Als Kostümplastikerin arbeitete sie an der Deutschen Oper Berlin, an der Hamburgischen Staatsoper und am Ernst-Deutsch-Theater. Seit 1982 ist sie als freischaffende Künstlerin und Dozentin tätig. Ihre Holzschnitte entstehen in erster Linie durch das Auge, welches immer offen und aufmerksam, lebendig im Alltag ist. Ihre Motive kommen aus ihrer direkten Umgebung: Menschen, Tiere, Pflanzen. Ihre Farbwahl ist eine sensible Überlegung, um eine bestimmte Stimmung darzustellen. Christin Karbaum lebt und arbeitet in Westensee.