Susanne Krüger | Malerei

10. Oktober bis 2. Dezember 2017

In ihrer Kunst entwickelt Susanne Krüger Positionen, die Lebensfreude vermitteln.

Sie, die als Kind in der DDR früh Grenzen gesetzt bekam, verschenkt über ihre Malerei Freiraum. Kein Rahmen, kein Titel, keine Jahreszahl setzen Grenzen. Die Betrachter sind frei.

Seit 1990 lebt die Künstlerin in der Küstenlandschaft Schleswig-Holsteins. Fasziniert ist sie vom Spiel zwischen Wasser und Licht sowie der Naturkraft, die ihr farbenfroh in den Marschen und auf der Geest begegnet.

Mit diesen Eindrücken von draußen bereichert sie unseren urbanen Raum. Das galerie[café]160 zeigt Werke ihrer abstrakten Acrylmalerei sowie eine Reihe Frauenbilder.